Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Allegro-Grundschule

Die schulbezogene Jugendsozialarbeit des FiPP Treffpunktes ist an der Allegro-Grundschule angegliedert. Das Team begleitet, unterstützt und fördert Schüler*innen in ihrem Schulalltag und bietet Schutz- und Freiräume zum Lernen, Ausprobieren und Spielen. Ziel ist die Chancenverbesserung in der Schule und die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit der Schüler*innen. Die Angebote richten sich an alle Schüler*innen der Allegro-Grundschule sowie deren Eltern und Familien.

Akzeptanz und Wertschätzung von Vielfalt sowie Partizipation stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Zusammenarbeit mit Schüler*innen:

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

  • Projekte und Projekttage zu Themen des sozialen Lernens und sozialen Miteinanders
  • Einführung und Begleitung von Klassenräten
  • Ausbildung und Unterstützung von Konfliktlots*innen
  • Gestaltung von Übergängen, z.B. Übergang Grundschule - Oberschule

 Sozialpädagogische Einzelförderung

  • Unterstützung und Begleitung einzelner Schüler*innen in ihrer schulischen Entwicklung und/oder bei persönlichen Themen

 Konfliktmanagement

  • Sprechstunden und Intervention bei Konflikten und bei Bedarf Präventionsangebote
  • Gemeinsame Klärung von Konflikten (Mediation)

  Zusammenarbeit mit Eltern/Familien:

  • Unterstützung und Beratung zu Themen ihrer Kinder
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit Institutionen, z.B. Jugendamt, Schulpsychologie
  • Veranstaltungen für und mit Eltern

Netzwerkarbeit

  • Kooperation mit dem Jugendamt
  • Kooperation mit weiteren Institutionen im Sozialraum

Schulbezogene Jugendsozialarbeit 
an der Allegro-Grundschule

Ansprechpartnerinnen:

Franka Böhme
Sabina Schiplock

Kontakt:

Kiez-Zentrum Villa Lützow

Lützowstr. 28
10785 Berlin
Tel. 030 / 25 79 78 63

0162/578 38 34
schulsozialarbeit-allegro@fippev.de

und/oder

Allegro-Grundschule

Raum 11

Lützowstr. 83-85

10785 Berlin

 

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis