Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Herzlich Willkommen!

FiPP e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und arbeitet in über 60 Einrichtungen und Projekten in zehn Berliner Bezirken für Kinder, Jugendliche und Familien in der Stadt. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören Kindertagesstätten, Ganztagsbereiche, Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, schulbezogene Projekte und Berufsorientierungsangebote.

Mit der Orientierung seiner Angebote am Anti-Bias-Ansatz hat FiPP e.V.  sich verpflichtet, diese so auszurichten, dass sie unterschiedliche Lebensverhältnisse und Lebensentwürfe von Familien berücksichtigen und allen Kindern und Jugendlichen vielfältige Zugänge zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe ermöglichen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung und freuen uns natürlich auch jederzeit über Anregungen, wie wir den Internetauftritt noch verbessern können!

Aktuelles

22. Mai 2020

Elterninformation der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

In Ihrem aktuellen Schreiben an die Eltern informiert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie über die nächsten Schritte des erweiterten Betreuungsbetriebes in den Berliner Kitas ab dem 25. Mai 2020.

Elterninformation vom 22.Mai 2020

 

20. Mai 2020

Stellungnahme Berliner Kitabündnis zur Kita-Notbetreuung

Das Berliner Kitabündnis hat eine Stellungnahme zur Ausweitung der Kita-Notbetreuung in der Corona-Krise veröffentlicht und fordert darin ein verlässliches Kitaangebot für alle, gesonderte Angebote für Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen jetzt keine Kita besuchen können sowie Unterstützung für Eltern, die wegen des reduzierten Kitaangebots Verdienstausfälle verzeichnen. Transparent, mit angemessenem Vorlauf und plausibel sollten die politischen Entscheidungen den betroffenen Eltern, Kindern, Trägern und Fachkräften vermittelt werden und dürften Kitas und Eltern nicht in unlösbare Auseinandersetzungen stürzen.

 

 

13. Mai 2020

Elterninformation der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Um die Familien zu entlasten wird der Betreuungsbetrieb der Berliner Kitas ab dem 14.05.2020 stufenweise wieder ausgebaut. In einem Brief an die Eltern erläutert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die nächsten Schritte.

Brief Elterninformation vom 13.Mai 2020
Notbetreuung Berufsliste vom 12. Mai 2020

 

28. April 2020

Brief an alle Eltern und Sorgeberechtigten von Kindern in FiPP-Kitas

In einem persönlichen Brief zur besonderen Situation, den Regelungen sowie den Beitragszahlungen wendet sich Doreen Sieg, Geschäftsführerin FiPP e.V., an alle Eltern und Sorgeberechtigten in den Kitas des FiPP e.V.

Auch die Senatsverwaltung wandte sich in einem Schreiben direkt an die Eltern.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

17. April 2020

Dank der Senatorin an alle Mitarbeitenden der freien Träger

In einem weiteren Brief dankt Sandra Scheeres, Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie allen Mitarbeitenden der freien Träger für den außergewöhnlichen Einsatz. Sie wendet sich dabei im Besonderen an die Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen, Verwaltungsmitarbeiter*innen sowie alle Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen der freien Träger der Jugendhilfe.

Dank_der_Senatorin.pdf

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

10. April 2020

Frohe Ostern!

Liebe Kinder, liebe Freunde, liebe Kolleg*innen,

FiPP e.V. wünscht euch frohe Osterfeiertage, ein wenig Ruhe und Freude - trotz dieser anstrengenden Zeit. Ihr habt alle eine Auszeit mehr als verdient. Genießt diese mit euren Lieben, wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen!

 

Doreen Sieg

Geschäftsführerin FiPP e.V.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

09. April 2020

Dank der Senatorin an alle Mitarbeitenden in der Notbetreuung

Sandra Scheeres, Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie dankt in einem Schreiben vor Ostern allen Mitarbeitenden in der Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege.

Dank_der_Senatorin.pdf

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

25. März 2020

Stellungnahme der Geschäftsführung und Bereichsleitungen
des FiPP e.V. zur Kritik an der neuen Notbetreuungsregelung

Es gibt derzeit Initiativen, die die aktualisierte Notbetreuungsregelung kritisieren, weil das Infektionsrisiko durch größere Kindergruppen in den Kitas und Ganztagen wieder steigen würde.

Was denken wir darüber?

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass Eltern, die ihre Kinder in die Notbetreuung geben, dies tun, um lebenswichtige Dienstleistungen aufrecht zu erhalten. Wir sehen uns auch als ein wichtiges Glied in dieser Kette. Gemeinsam tragen wir ein größeres Risiko und eine besondere Verantwortung im Krisenmanagement. Dabei schützen wir unsere Beschäftigten im Rahmen der organisatorischen und hygienischen Möglichkeiten.

Wenn jetzt der Bedarf an Notfallbetreuung steigt, sehen wir es als unsere Pflicht und unseren gesellschaftlichen Auftrag, die Kinder zu betreuen. Im Gegenzug sind unsere Gehälter und Arbeitsplätze durch die Gesellschaft gesichert und vollumfänglich finanziert.

Wir bitten euch, den Empfehlungen unseres Dachverbandes, dem PARITÄTISCHEN, zu folgen und euch weiterhin solidarisch zu verhalten.

-----------------------------------------------------

Doreen Sieg - Geschäftsführung des FiPP e.V.

Grit Herrnberger - Bereichsleitung Fortbildung und Beratung des FiPP e.V., Vorstandsmitglied Paritätischer Berlin e.V.

Barbara Henkys - Bereichsleitung Kita und Familie des FiPP e.V.

Sabine Tönnis - Bereichsleitung Jugendhilfe und Schule des FiPP e.V.

Janina Keßlau - Bereichsleitung Personal des FiPP e.V.                 

         

Danke!

Liebe Kolleg*innen des FiPP e.V.,

ich bedanke mich für euer Engagement, eure Besonnenheit und eure Verantwortungsübernahme in dieser besonderen Zeit.

Hierzu habe ich eine Videobotschaft an euch!

Doreen Sieg, Geschäftsführerin FiPP e.V.

 

Informationen zum Corona-Virus

20. März 2020

Wichtige Telefonnummern bei Problemen und Konflikten

Wegen der Kontaktbeschränkungen ist der Besuch der meisten Einrichtungen nicht mehr persönlich möglich. Bei schwierigen Situationen zu Hause können sich Kinder, Jugendliche und Eltern unter diesen Telefonnummern Hilfe suchen und beraten lassen:

  • Berliner Kindernotdienst – Beratung für Kinder und Eltern: 61 00 61
  • Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111
  • Elterntelefon: 0800 111 0550

 

18. März 2020

FiPP e.V. erlässt Beiträge

Zur Zeit erfolgt in unseren Kitas und Ganztagsbereichen eine Notbetreuung.
Für den Monat April erlässt FiPP e.V. folgende Beiträge:

   • Mittagessen (Kitas)
   • Zusatzverpflegung (Kitas)
   • Betreuungskosten (Ganztag/Hort)

Sofern Sie FiPP e.V. eine Einzugsermächtigung erteilt haben, wird im Monat April kein Einzug erfolgen.

Wir informieren Sie hier weiterhin über alle aktuellen Entwicklungen.

Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund! Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

 

 

 

16. März 2020

Schließung von Schulen und Kitas

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Berliner Senat beschlossen, alle Kitas und Schulen in Berlin ab Dienstag 17. März 2020 bis einschließlich Freitag, den 17. April 2020 zu schließen. Für Ausnahmefälle wird eine Notbetreuung angeboten. Sie kann nur von Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Betreuung organisieren können beansprucht werden.

Wir sind in diesen besonderen Zeiten alle in unserer Verantwortung gefordert. So haben auch unsere Angebote im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit bis auf Weiteres geschlossen.

Alle aktuellen Informationen, weitere Details zur Notbetreuung sowie das nötige Formular für die Inanspruchnahme finden sich auf den Seiten des Senats von Berlin: https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/

Hier finden Sie Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache

und in verschiedenen Übersetzungen!

 

 

 

 

 

Seminarprogramm 2019-2020

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis