Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Wir sind für euch da!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte und liebe Familien,

noch gibt es keine regulären Unterrichtszeiten für alle Schüler*innen aber für uns bedeutet das, dass wir wieder vor Ort sind. Wir unterstützen alle Kinder und Jugendliche während ihrer Präsenzzeit in der Schule und stehen auch darüber hinaus den Familien mit Rat und Tat beiseite. Wir kooperieren eng mit den Klassenlehrer*innen und dem Kollegium der Schule, entwickeln vielfältige Angebote für euch und gehen dabei auch manchmal ungewöhnliche Wege um euch in dieser besonderen Zeit gut zu begleiten. Wir freuen uns wieder vor Ort sein zu können. Sprecht uns/Sprechen Sie uns bei Fragen und Anliegen gerne jederzeit an.

Wir bieten während der Schulzeit telefonische Sprechzeiten an.

Ihr/Sie können uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 – 17.00 Uhr unter der

Handynummer 0151/674 96 228 erreichen.

Weiterhin sind wir auch per Mail erreichbar (schulstation-zuerich@fippev.de).

Gerne beantworten/besprechen wir Eure/Ihre Fragen und Anliegen und freuen uns über Euren/Ihren Anruf.

Unter dieser E-Mail Adresse freuen wir uns auch jederzeit über kreative Ideen, Fotos und Infos, wie es euch/Ihnen so geht und wie und mit was ihr/sie die Zeit verbringt.

 

Liebe Schüler, wenn es mit der Schule wieder losgeht, würden wie gerne eine Ausstellung mit euren gebastelten Kunstwerken und Texten machen, die in dieser Zeit entstanden sind.

Interessantes finden/findest du/Sie auch auf den folgenden Internetseiten:

www.kindernetz.de (mit „live gelesen“ liest dir ein Erwachsener vor)

www.kinder.wdr.de (z.B. wie baue ich eine Wetterstation selber mit Dingen, dieich zuhause habe)

über www.google.de „Willi will´s wissen“  und  „Löwenzahn“  und  „Die Sendung mit der Maus“ (auch www.wdrmaus.de)

www.kakadu.de (Podcasts z.B. zum Thema Corona)

www.planet-schule.de

www.blinde-kuh.de

www.fragFINN.de

www.naehfrosch.de/mundschutz-selber-naehen

 

Und für den Notfall auch noch andere Telefonnummern:

Nummer gegen Kummer – kostenlos 0800 - 111 0 333              
Kindernotdienst – rund um die Uhr erreichbar 030 - 61 00 61                            
Mädchennotdienst – rund um die Uhr erreichbar 030 - 61 00 63         
Jugendnotdienst – rund um die Uhr erreichbar 030 - 61 00 62                      
Hotline Kinderschutz – rund um die Uhr erreichbar 030 61 00 66         
Elterntelefon – Nummer gegen Kummer 0800 – 111 0 550

Vielen Dank für Euer und Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen und wünschen Euch / Ihnen bis dahin alles Gute!

Das Team der Schulsozialarbeit der Zürich Schule

Kathrin Meyer, Johannes Vollmer & Christian Brenner

Schulbezogene Jugendsozialarbeit und Schulstation an der Zürich Grundschule

Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es die Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Zürich-Grundschule. Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich der sozialen Kompetenzförderung, der Gesundheitsförderung und der Prävention. Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung und beraten Eltern und Lehrer*innen in Erziehungsfragen. Seit 2012 wird das Angebot durch die FiPP-Schulstation am Standort ergänzt.

 

Angebote für Schüler*innen:

  • Pausensprechstunde
  • gemeinsame Klärung von Konflikten (Mediation)
  • Soziales Lernen in Kleingruppen
  • Raum für Gespräche und Entspannung
  • Niedrigschwellige Gruppenangebote (z.B. Mädchenkurse, Yoga, Kochkurse für Kids, Unterstützung beim Schwimmunterricht)

Angebote für Eltern

  • Unterstützung und Beratung bei der Erziehung ihrer Kinder
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit Institutionen wie z.B. Familienhilfe, Jugendhilfe, Rechtsberatung
  • Elterngespräche und Elternberatung in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften

Angebote für Lehrer*innen

  • Einführung des sozialen Lernens* in der Jahrgangsstufe 2
  • Beratung und Unterstützung bei der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit individuellem Hilfebedarf
  • Organisation von Projekten (z.B. Gewaltprävention, gesunde Ernährung, Klasse 2000, etc.)
  • Netzwerkarbeit (Kooperation mit dem Jugendamt und weiteren Institutionen im Sozialraum)

Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit wird finanziert aus dem Programm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen".

Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit ist gefördert durch das Bezirksamt Neukölln von Berlin.

Schulbezogene Jugendsozialarbeit und Schulstation
an der Zürich-Schule

Kontakt:
Wederstr. 49, 2. Stock,
12347 Berlin

Tel. 030 - 627 26 831

Koordination:
zuerich-koordination@fippev.de

Schulsozialarbeit an der Zürich-Schule:
schulsozialarbeit-zuerich@fippev.de

Schulstation an der Zürich-Schule:
schulstation-zuerich@fippev.de

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis