Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Wir haben geschlossen, aber wir sind trotzdem für Euch da!

Liebe Kinder und liebe Eltern,

um die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verlangsamen, sind wir alle in unserer Verantwortung gefordert und höchste Vorsicht ist geboten.
Aus diesem Grund ist die Schule geschlossen, aber wir sind weiterhin für euch erreichbar.

Die Schulsozialarbeit der Ludwig-Hoffmann-Grundschule ist täglich in der Zeit von 13.30 – 18 Uhr telefonisch unter der Rufnummer: 030/ 293 474 230 für euch ansprechbar.

Die Mails werden täglich geprüft, auch in den FERIEN (schulsozialarbeit-l.hoffmann@fippev.de)!

Nehmt gerne Kontakt auf und die Schulsozialarbeit berät und unterstützt euch in diesen schweren Zeiten bestmöglich. In den Ferien ist die telefonische Erreichbarkeit vom 6.-8.4. zu o.g. Zeiten möglich. In dringenden Fällen innerhalb der Ferienzeit bitte eine Mail schreiben und Anliegen sowie Rückrufnummer hinterlassen, die Schulsozialarbeit meldet sich schnellstmöglich bei euch.

Alles Gute für euch und eure Familien. Bleibt gesund.
Vielen Dank für Euer und Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf unserer FiPP-Aktuelles-Seite!

Schulbezogene Jugendsozialarbeit in der Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Die Schulsozialarbeit an der Ludwig- Hoffmann- Grundschule möchte gemeinsam aktiv und unterstützend für eine Schule eintreten, in der sich die Kinder wohlfühlen, am Lernen und an Bildung Freude haben und dort ihren ganz individuellen Platz finden können.
Diesen Prozess verfolgt die Schulsozialarbeit gemeinsam mit Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen, der Schulleitung sowie anderen pädagogischen Fachkräften und Kooperationspartner*innen im Sozialraum.

Die Schulsozialarbeit ...

  • unterstützt die Kinder durch die Förderung ihrer sozialer Kompetenzen und des gewaltfreien Konfliktlösungsverhaltens
  • begleitet und unterstützt Lehrer*innen und Klassen im Unterricht, in Projekten und bei Ausflügen
  • gibt den Kindern Rat, Hilfe und Unterstützung in Streit- und Konfliktsituationen, bei Lernschwierigkeiten sowie Problemen in der Schule
  • berät Eltern in Erziehungsfragen und vermittelt an externe Unterstützungsangebote
  • bietet für einzelne Kinder sozialpädagogische Einzelförderung
  • führt Soziales Lernen als ergänzendes Angebot in Kooperation mit den Klassenteams durch
  • hilft bei der Gestaltung von Übergängen zur Kita und zu den angrenzenden Jugendfreizeiteinrichtungen
  • unterstützt bei der Kooperation und Zusammenarbeit von Schule, Familie, dem Jugendamt und anderen Fachdiensten
  • verfolgt die Vernetzung der Schule im Sozialraum
  • berät die Lehrer*innen in der Zusammenarbeit mit den Eltern und begleitet bei Elterngesprächen, Elternabenden
  • nimmt aktiv an schulischen Schulhilfekonferenzen und in schulischen  Gremien

Schulsozialarbeit ist ein vertrauliches und unabhängiges Angebot der Jugendhilfe an Schule und wird mit Unterstützung des Jugendamtes Friedrichshain-Kreuzberg umgesetzt.

Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Ansprechpartnerin:
Anika Mackeben

Kontakt:
Lasdehner Str. 21
10243 Berlin

Tel. 030 / 29 34 74 230
Email schreiben

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Schule:
www.ludwig-hoffmann-grundschule.de

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis