Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

FiPP-Lernwerkstatt Rixi an der an der Rixdorfer Schule

Seit Januar 2020 arbeiten wir im Bereich der Lernwerkstätten in Kooperation mit den Kolleg*innen der  Rixdorfer Grundschule zusammen. Gemeinsam wollen wir die große, schöne und materialreiche „Lernwerkstatt Rixi“ weiterentwickeln. Die anregungsreiche Lernumgebung ist ein wichtiger Ort für alle Kinder der Schule und lädt zum entdeckenden und forschenden Lernen ein.

Das Pädagog*innen-Team der Lernwerkstatt regt die Kinder an, ihren eigenen Fragen nachzugehen und durch erlebte Erfahrungen Lernschritte zu vertiefen. Ganz wichtig ist ihnen die wertschätzende Rückmeldung, die den Kindern Anerkennung und Sicherheit vermittelt.

Auch während der Schließzeit der Rixdorfer Grundschule war die Lernwerkstatt geöffnet.

Die Kinder der Willkommensklasse und die Kinder der Notbetreuung haben gewerkelt, getüftelt, gepfriemelt und Fähigkeiten beim Bauen erlernt. Sie haben sich auf verschiedene Materialien eingelassen, Werkzeuge erprobt, verrückte Ideen umgesetzt und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gelangt.
Unten stellen wir euch zwei Projekte vor:

Bauen und Konstruieren

Bauen, Konstruieren und Gestalten sind Grundbedürfnisse von Kindern.
Kinder bauen mit Bauklötzen, Legosteinen, Bechern, Konstruktionsspielen und entwickeln so spielerisch ein einfaches Grundverständnis von physikalisch-technischen Naturgesetzen und Wirkungszusammenhängen.
Aber seht selbst, was in der Lernwerkstatt der Rixi entstanden ist.

Mengen und Muster

Mengen und Muster gehören zu dem Grundverständnis von Mathematik. Beim freien Arbeiten mit gleichem Material in großer Menge zeigen sich typische Handlungsmuster und mathematische Motive.

 


Mit dem Lichttisch in der Lernwerkstatt lassen sich die bunten Musterplättchen in einer anderen Art und Weise betrachten. So wird das Legen von Figuren aus einer fiktiven Welt zu einem erhellenden Erlebnis.


Beim anschließenden kreativen Bauen eines eigenen Würfelspiels werden feinmotorisches Geschick, Handlungsplanung und Fingerfertigkeit geschult.

„Wir haben gesehen, was wir konstruiert haben! Es war nicht perfekt, aber ich habe das selbst geschafft!“

 

KONTAKT:

FiPP-Lernwerkstatt an der Rixdorfer Schule
Donaustr. 120
12043 Berlin

Tel: (030) 613 92 60
lernwerkstatt-rixdorfer@fippev.de

Ansprechpartnerin: 
Carolin Longin

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis