Wir über uns

In unserem Haus gibt es drei Abteilungen und den Wirtschaftsbereich. 

Wir bieten eine Kapazität für 130 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Eintritt in die Schule.

Dabei ist uns die individuelle Förderung Ihres Kindes besonders wichtig. Wir beobachten und dokumentieren Spiel- und Lernsituationen und sprechen regelmäßig mit Ihnen über die Entwicklung Ihres Kindes.

Für alle Kinder gibt es ein Ein- und Umgewöhnungskonzept nach H.J. Laewen. Die ErzieherInnen orientieren sich in ihrer Arbeit an den Familiensituationen und den Bedürfnissen der Kinder. Durch die Altersmischung in den Abteilungen üben sich die Kinder täglich in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung.

Unsere Kinder haben ein Mitsprache- und Entscheidungsrecht über den Tagesablauf. Projekte entwickeln sich durch Beobachtungen und Vorschläge der Kinder. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Sprachförderung und vorurteilsbewussten Erziehung.

Die Lust an frischen und gesunden Speisen wecken unsere Köchin und Beiköchin. Ab 9.00 Uhr gibt es für alle Kinder ein leckeres Frühstücksbuffet. Wir berücksichtigen die kulturellen und gesundheitlichen Essgewohnheiten der Kinder durch Alternativangebote. Eine entspannte Mittagssituation entsteht durch gestaffelte Essenszeiten.