Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

DIE GERÄUSCHESAMMLER ... und das Rumorium Sonorum

Kitakinder suchen interessante Geräuschgeber und sammeln sie wie Forscher im "Rumorium Sonorum". Mit vielen kleinen musikalischen Experimenten, Aufnahmen und Zeichnungen tragen alle gleichberechtigt zur Geräuschsammlung bei, die dauerhaft zum Genießen, Musizieren und Geräusche-Raten einlädt.

In der Zeit von April bis September 2016 beteiligen sich die Kitas Flitzesternchen, Grüne Aue, Haus der Kinder, Melli-Beese-Haus und Pusteblume an diesem Projekt. Das Projekt wird von unserem Kooperationspartner geräusch[mu‘si:k] durchgeführt und durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung finanziert.

Bauklotzmusik

Das Projekt “Bauklotzmusik” stellt das Hören als komplexe Wahrnehmung und den Klang als musikalische, emotionale Ausdrucksform in den Mittelpunkt. Im Frühjahr 2016 erkunden 60 Vorschulkinder aus der Kita Kleine Weltentdecker in Marzahn-Hellersdorf  und der Kita Warthestraße in Neukölln gemeinsam mit den beiden Klangkünstlern Daniela Fromberg und Stefan Roigk von geräusch[mu’si:k] jeweils 10 Tage lang ihre akustische Umwelt.

Die Kinder lernen ihre eigene Welt als unerschöpfliche Quelle von Geräuschgebern und Klangphänomenen mit “neuen Ohren” zu hören. Sie untersuchen Alltagsgegenstände auf ihre musikalischen Qualitäten und komponieren gemeinsam mit den entdeckten Geräuschen. Am Ende des Projektes nimmt jede Kindergruppe ein mithilfe von Klang-Landkarten dirigiertes Konzerte mit digitalen Aufnahmegeräten auf. Dabei werden die gefundenen Materialien, Mundgeräusche und selbst gebaute Geräuschgeber verwendet.

Informationen zu unserem Kooperationspartner: geräusch[mu´si:k]

Wir geben laut!

Das Projekt "Wir geben laut!" ist ein künstlerisches für Kinder zwischen 4-6 Jahren, das den Klang als musikalische Ausdrucksform und das Hören als komplexe Wahrnehmung in den Mittelpunkt rückt. Das Projekt erhält eine Förderung durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Teilnehmende FiPP-Kindertagesstätten sind die Kita Wunderblume in Spandau, die Kita Hochkirchstraße in Schöneberg, die Kita am Spektesee in Spandau, die Kita Haveleck in Spandau und die Kita Grüne Aue in Treptow-Köpenic.

Informationen zu unserem Kooperationspartner: geräusch[mu´si:k]

Sprache und Integration

Die "Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" fördert die Kita Wunderblume und die Kita Fantasia in Spandau, die Kita Warthestraße in Neukölln und die Kita Haus der Kinder in Tempelhof-Schöneberg. Dieses Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt die Kindertagesstätten bei der Förderung des Spracherwerbs als "Schlüssel für die Integration in das gesellschaftliche Leben und Grundstein für den späteren Erfolg in Bildung und Beruf". Sie fördert dabei u.a. die Schaffung zusätzlicher Stellen für speziell ausgebildetet Fachkräfte für Sprachförderung und Integration.


Unser Jubiläumsjahr

 

Wir sind Erstunterzeichner des Bündnis

 

Wir unterstützen die Bündnisse