Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Du arbeitest gerne mit Menschen und Kindern zusammen? Büroarbeit liegt Dir? Verstärke unser Team in Berlin (Treptow-Köpenick) ab sofort als

Sekretärin (m/w/d)
für die Kita „Melli-Beese-Haus“

(rund 8 Stunden wöchentlich – geringfügige Beschäftigung)

Unsere Kita „Melli-Beese-Haus“

 

Direkt am Landschaftspark Johannisthal gelegen, spielen und lernen rund 95 Kinder in unserer Einrichtung. Liebevoll begleiten unsere Kolleg*innen die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Familien und Eltern. Der schön angelegte Garten bietet den kleinen Forscher*innen zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Umwelt spielend zu erforschen und zu entdecken. Neben gesunder Ernährung – täglich wird frisch gekocht – und alltagsintegrierter Sprache ist auch die musikalische Früherziehung sowie Bewegungsförderung ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Mehr zu unserer Einrichtung findest Du >>hier<<

Dein Engagement

  • Als unser*e neue*r Kolleg*in organisierst Du professionell und in enger Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung das Sekretariat der Kita „Melli-Beese-Haus“ und unterstützt in der kompletten Büroorganisation inklusive der Bearbeitung des schriftlichen und elektronischen Postein- und -ausgangs, in der Erstellung von Dokumenten und in der Telefonannahme und -weiterleitung.
  • Mit Deiner offenen und sympathischen Art begrüßt Du Gäste, Besucher*innen und Partner*innen und sorgst mit einem Lachen im Gesicht für eine angenehme, einladende Atmosphäre.

Dein Profil

  • Dich qualifiziert eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Erfahrungen im Sekretariatsbereich.
  • Als kommunikative, strukturierte und eigenmotivierte Persönlichkeit sehen wir Dich in unserer Einrichtung.
  • Du verfügst über sichere Anwenderkenntnisse des MS-Office-Pakets und Routine im Umgang mit dem Internet.

Entdecke Deine Möglichkeiten

  • Es erwarten Dich spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten,
  • eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch kostenfreie Fort- und Weiterbildungen innerhalb des Trägers,
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe sowie
  • eine attraktive Bezahlung und Urlaubsregelung– es besteht die Option einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen, Jahressonderzahlungen sowie zusätzlicher arbeitsfreier Tage.

Neugierig geworden?

Bei Fragen ist Christof Kollhoff unter +49 (0)30 259 28 99 58 oder +49 152 058 19 462 gerne für Dich da - oder bewirb Dich gleich per E-Mail

bewerbung@fippev.de

oder über unser Online-Bewerbungsformular:

Bewirb Dich online!

oder per Post an:

FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis
Herr Christof Kollhoff
Sonnenallee 223a,
12059 Berlin

Tel: +49 30 259 28 99 58
Mobil: +49 1520 58 19 462

Hinweise zum Datenschutz:
Mit Deiner Bewerbung in unserem Träger willigst Du der Bearbeitung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen Deiner Bewerbung ein. Deine uns übersendeten Daten werden nur dazu verwendet und gespeichert, um Deine Bewerbung für die angegebene Stelle in unserem Träger zu bearbeiten. Spätestens 6 Monate nach dem Abschluss der Bearbeitung und des Bewerbungsverfahrens, werden Deine personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Du kannst Deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@fippev.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter: Datenschutz

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis