Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Wir suchen in Berlin Treptow-Köpenick / Rahnsdorf ab sofort eine_n staatlich anerkannte_n  

Sozialpädagog_in für die Koordination unserer "Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung in der Mansarde“

Hier brauchen wir deine Unterstützung:

  • Die Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in unserer „KJFE in der Mansarde“ warten schon gespannt auf Dich.
  • Unsere Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung befindet sich unter einem Dach mit unserer „FiPP-Kita in der Mansarde“ in einer wunderschönen Backsteinvilla, eingebettet in eine kleine Villenkolonie.
  • Die tolle Lage im Stadtteil Rahnsdorf, dem östlichen Teil des Bezirks Treptow-Köpenick, sehr naturnah an der Mündung der Spree und nahe des Müggelsees, ist ideal für Angebote, Projekte und Ausflüge mit den Kindern.

Mehr zu unserer Einrichtung findest Du >>hier<<

  • Als Koordinator_in sorgst du hier für einen reibungslosen Ablauf und hast die Fäden bei der Planung und Umsetzung sowie bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von pädagogischen Angeboten der Offenen Arbeit in der Hand.
  • Im Team mit deinem/-r Kolleg_in und Honorarkräften planst und bietest du vielfältige pädagogische Angebote an.
  • In Fragen der Antragstellung, des Finanzmanagements und der Öffentlichkeitsarbeit arbeitest du vertrauensvoll Hand in Hand mit unserer FiPP-Geschäftsstelle, Berichtswesen und Dokumentation erledigst du routiniert. Mit den unterschiedlichen Akteuren in Rahnsdorf und dem Jugendamt bist du eng vernetzt und auch in den bezirklichen Gremien bist du gern präsent.

Das ist unser Dankeschön an dich:

  • Sei willkommen in einem offenen und kollegialen Arbeitsumfeld, mit flachen Hierarchien, das von echter Wertschätzung geprägt ist.
  • Für deinen verantwortungsvollen Einsatz erhältst du eine attraktive Bezahlung nach unserer Allgemeinen Vergütungsordnung, angelehnt an den TV-L Berlin.
  • Zusätzlich profitierst du von jährlichen Sonderzahlungen, vermögenswirksamen Leistungen und der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Wir beraten dich außerdem gerne zu unseren Möglichkeiten kostenfreier Fortbildungsangebote.
  • Weiterhin darfst du bei uns mit 30 Tagen Urlaub und 2 zusätzlichen freien „FiPP-Tagen“ pro Jahr rechnen.

Das braucht es für diesen Job:

  • einen Abschluss als staatlich anerkannte_r Sozialpädagog_in oder eine vergleichbare Qualifikation und idealerweise bereits mehrjährige Praxiserfahrung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • eine hohe Kompetenz und Geschick in der Koordination und Kommunikation mit den unterschiedlichen Nutzer_innengruppen
  • eine strukturierte Arbeitsweise mit Freude an selbständigen Entscheidungen und einer der Position entsprechenden Flexibilität sowie kollegialen Leitungskompetenz

Interesse?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung oder deine Fragen

gern per E-Mail an:

bewerbung@fippev.de

oder über unser Online-Bewerbungsformular:

Bewirb dich online!

oder per Post an:

FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis
Frau Silke Titel
Sonnenallee 223a,
12059 Berlin

Tel: +49 30 259 28 99 54

Hinweise zum Datenschutz:
Mit deiner Bewerbung in unserem Träger willigst du der Bearbeitung und Speicherung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen deiner Bewerbung ein. Deine uns übersendeten Daten werden nur dazu verwendet und gespeichert, um deine Bewerbung für die angegebene Stelle in unserem Träger zu bearbeiten. Spätestens 6 Monate nach dem Abschluss der Bearbeitung und des Bewerbungsverfahrens, werden deine personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Du kannst deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@fippev.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du unter: Datenschutz


Seminarprogramm 2018-2019

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen die Bündnisse