Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Du bist eine empathische Persönlichkeit mit einem Herz für Kinder, Jugendliche und Familien? Verstärke unser Team in Berlin (Reinickendorf) ab sofort als

Kitaleitung (m/w/d) für die
Kita „Villa Flitzesternchen“

(in Vollzeit – 39,4 Stunden wöchentlich)

Unsere Kita „Villa Flitzesternchen“

 

Unsere Kita befindet sich im idyllischen Ortsteil Berlin-Hermsdorf, welcher durch grüne Parkanlagen und gründerzeitliche Villen charakteristisch ist. In einer großen Villa bieten wir rund 97 Kindern viele Ideen zum Spielen, Toben und Entdecken. Der naturbelassene Garten lädt die kleinen „Forscher*innen“ ein, die Umwelt durch spannende Projekte und Angebote kennenzulernen. Unsere Kolleg*innen begleiten und fördern die Kinder liebevoll in ihrer Entwicklung. Wohlbefinden und Engagiertheit des einzelnen Kindes und der Kindergruppe stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die pädagogischen Schwerpunkte liegen unter anderem auf Musik, Sprache, Bewegung, Mathematik, Naturwissenschaften und bildnerischer Gestaltung. In der hauseigenen Küche wird täglich frisch gekocht, wobei wir Wert auf eine ausgewogene Ernährung legen.

Mehr zu unserer Einrichtung findest Du >>hier<<

Dein Engagement

  • Du verantwortest die Leitung der Kindertagesstätte und gewährleistet einen reibungslosen Betriebsablauf – sowohl in fachlicher, betriebswirtschaftlicher als auch organisatorischer Hinsicht.
  • Mit Fachkompetenz sorgst du für die fachliche Weiterentwicklung des gesamten Hauses, entwickelst und gestaltest das pädagogische Profil und setzt dieses zielorientiert um.
  • Schwerpunkte Deiner Arbeit sind die Personal- und Teamentwicklung sowie das Management des Personalbedarfs und -einsatzes, wobei Du die Finanzen und die Bewirtschaftung des Hauses jederzeit im Blick hast.
  • Dir obliegt die Gewährleistung der Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften und Verordnungen sowie das Management des Informationswesens.
  • Wir setzen darauf, dass Du in allen Bereichen vertrauensvoll und konstruktiv mit Deinem Team, den Familien und Beteiligten im Sozialraum sowie mit unserem Träger zusammenarbeitest.

Dein Profil

  • Dich qualifiziert eine pädagogische Fach- bzw. Hochschulausbildung mit staatlicher Anerkennung (z.B. als Sozialpädagog*in/Kindheitspädagog*in); eine Ausbildung als Erzieher*in mit umfassender Berufserfahrung und eine Aus-/Fortbildung zur Leitungskraft oder eine als gleichwertig anerkannte Qualifikation
  • Du bist eine teamorientierte und motivierte Führungspersönlichkeit mit der für diese Position nötigen Flexibilität, Entscheidungsfreude und verfügst über Erfahrungen im Konfliktmanagement.
  • Die Anwendung des Berliner Bildungsprogrammes, die Arbeit mit Eltern, die Zusammenarbeit mit pädagogischen Fachkräften in der Kita und die Umsetzung der vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung zeichnen Dich aus.

Entdecke Deine Möglichkeiten

  • Es erwarten Dich spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten,
  • kostenfreie Fortbildungsmaßnahmen zur beruflichen Qualifizierung,
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe sowie eine
  • attraktive Bezahlung und Urlaubsregelung – es besteht die Option einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen, Jahressonderzahlungen sowie zusätzlicher arbeitsfreier Tage.

Neugierig geworden?

Bei Fragen ist Christof Kollhoff unter +49 (0)30 259 28 99 58 oder +49 152 058 19 462 gerne für Dich da - oder bewirb Dich gleich per E-Mail

bewerbung@fippev.de

oder über unser Online-Bewerbungsformular:

Bewirb Dich online!

oder per Post an:

FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis
Herr Christof Kollhoff
Sonnenallee 223a,
12059 Berlin

Tel: +49 30 259 28 99 58
Mobil: +49 1520 58 19 462

Hinweise zum Datenschutz:
Mit Deiner Bewerbung in unserem Träger willigst Du der Bearbeitung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen Deiner Bewerbung ein. Deine uns übersendeten Daten werden nur dazu verwendet und gespeichert, um Deine Bewerbung für die angegebene Stelle in unserem Träger zu bearbeiten. Spätestens 6 Monate nach dem Abschluss der Bearbeitung und des Bewerbungsverfahrens, werden Deine personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Du kannst Deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@fippev.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter: Datenschutz

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis