Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Wir sind wieder für euch da!

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, liebe Nutzer*innen,

noch gibt es keine regulären Unterrichtszeiten für alle Schüler*innen aber für uns bedeutet das, dass wir wieder vor Ort sind. Wir unterstützen alle Kinder und Jugendliche während ihrer Präsenzzeit in der Schule und stehen auch darüber hinaus den Familien mit Rat und Tat beiseite. Wir kooperieren eng mit den Klassenlehrer*innen und dem Kollegium der Schule, entwickeln vielfältige Angebote für euch und gehen dabei auch manchmal ungewöhnliche Wege um euch in dieser besonderen Zeit gut zu begleiten. Wir freuen uns wieder vor Ort sein zu können. Sprecht uns/Sprechen Sie uns bei Fragen und Anliegen gerne jederzeit an.

Wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf unserer FiPP-Aktuelles-Seite!

Sprachwerkstatt in der Schule am Teltowkanal

Mit Mitteln aus dem Schulbonusprogramm des Landes Berlin gestaltet FiPP e.V. in enger Kooperation mit der Schule am Teltowkanal als ein unterrichtsergänzendes Angebot die Sprachwerkstatt. Hierbei handelt es sich um einen Ort des Lernens mit der besonderen Ausrichtung auf Erwerb, Einübung und Festigung der deutschen Sprache.

Für die Schüler*innen aller Klassenstufen gestaltet die Pädagogin vor Ort Lerneinheiten von je 90 Minuten, die unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten Sprachanlässe schaffen, bei denen sich die Jungen und Mädchen mit allen Formen von Sprache forschend und vertiefend auseinander setzen können. Alle Angebote werden in enger Kooperation mit den Lehrkräften gestaltet.

Ergänzend durch die Sprachwerkstatt wird die Schulbibliothek koordinierend begleitet.

FiPP-Sprachwerkstatt
in der Schule am Teltowkanal

Rungiusstraße 46
12347 Berlin

Ansprechpartnerin:
Katja Appelfelder

Telefon 030/23 888 117
Fax 030/24 355 007
sprachwerkstatt-amteltowkanal@fippev.de
schulsozialarbeit-teltowkanal@fippev.de

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis