Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Unter dem Dach des FiPP Treffpunkts sind mehrere Angebotsbereiche zusammengefasst.

Der Freizeitbereich des FiPP Treffpunkts steht allen Kindern im Alter von 6-14 Jahren offen. Er bietet Kindern und Teenagern von 6-14 Jahren die Möglichkeit, ihre Freizeit aktiv zu gestalten, Gemeinschaft zu erleben, Freund_innen zu finden, neue Orte zu entdecken, zu spielen und zu entspannen. Spiel- und Sportangebote, eine Kreativwerkstatt, die Koch-AG und vieles mehr stehen den Kindern regelmäßig zur Verfügung. Alle Angbeote sind stets kostenfrei und die Teilnahme ist in der Regel ohne Anmeldung möglich. Ein pädagogsich qualifiziertes Team leitet die Angbote. Der Freizeibereich ist übrigens kein Betreuungsangebot im Sinne einer Aufsicht, die Kinder besuchen den Treffpunkt in der Regel in Eigneregie oder in Absprache mit ihren Eltern oder Betreuungspersonen. Wir unterstützen Sie und ihr_e Kind_er gerne auf dem Weg zum selbständigen Besuch unserer Einrichtung. Haben Sie dazu Fragen? Sprechen Sie uns gerne an. Öffnungszeiten Freizeitbereich Mittwoch 16-19 Uhr, Donnerstag 16-19 Uhr, Freitag 15-19 Uhr Samstag 10-15 Uhr(14-tägig nach Ankündigung). Während der Schulferien gibt es ein Ferienprogramm, das jeweils zu Ferienbeginn veröffentlicht wird.

Der FiPP Treffpunkt trägt in Kooperation mit weiteren Standortpartner_innen den Familiengarten Kluckstrasse als Nachbarschaftsangebot sowie den Interkulturellen Garten City als Projekt des städtischen und gemeinschaftlichen Gärtnerns in inter- und transkulturellen Bezügen.

Die schulbezogene Jugendsozialarbeit ist an die Allegro-Grundschule angegliedert. Das Team begleitet, unterstützt und fördert Schüler_innen in ihrem Schulalltag und bietet Schutz- und Freiräume zum Lernen, Ausprobieren, Spielen. Ziel ist die Chancenverbesserung in der Schule und die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit der Schüler_innen. Die Angebote richten sich an Schüler_innen, Lehrer_innen, Eltern/Familien und Erzieher_innen der Allegro-Grundschule. Durch die enge Verzahnung mit dem Freizeitbereich des FiPP Treffpunktes kann die Entwicklung der Kinder nachhaltig begleitet und gefördert werden. Darüber hinaus gibt es das FiPPmobil - einem mit Spielgeräten ausgestatteten Lastenfahrrad – welches ein mobiles Angebot auf Spiel- und Sportplätzen in Tiergarten-Süd möglich macht. Akzeptanz und Wertschätzung von Verschiedenheit und Vielfalt sowie Beteiligung und Partizipation stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

 

 

Bunte Kreide liegt auf dem Asphalt, erste Striche sind gezogen
Quelle: pixabay

FiPP Treffpunkt Kluckstraße

Freizeittreff für Kinder von 6-14 Jahren

Kontakt:

Lützowstr. 28
10785 Berlin
Tel. 030 / 25 79 78 63
kluckstrasse@fippev.de

Öffnungszeiten

Mo-Di: Projektzeit
Mi-Do: 16-19 Uhr
Fr: 15-19 Uhr
Sa: nach Ankündigung


Unser Jubiläumsjahr

 

Wir sind Erstunterzeichner des Bündnis

 

Wir unterstützen die Bündnisse