Unterstützer

Am 20. November 2018 hat Jeannette Tschirner, Filialleiterin des dm-Drogeriemarktes am Tauentzien,der Kita Warthestraße einen Scheck über 1.900 Euro übergeben. Nach einem ausführlichen Rundgang durch das Haus und den Garten empfingen die Kinder sie singend und tanzend. Die Ideen, wofür die großzügige Spende verwendet werden soll, kamen von den Kindern und so wollten sie dann auch gleich wissen: „Wann ist denn unser neues Trampolin fertig?“. Bis zur Umsetzung müssen sie aber noch ein bisschen Geduld haben sagte Sascha Schulz, Kitaleiter in der Warthestraße, und bedankte sich herzlich bei Frau Tschirner für ihr Engagement.

 

 

Kooperation Schlaumäuse

Im Jahr 2003 gründete die Microsoft Deutschland GmbH die Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“, um Kita’s  bei der Förderung der Sprachkompetenz von Vorschulkindern zu unterstützen. Eigens dafür wurde eine Lernsoftware entwickelt, mit der Kinder bereits im frühen Alter spielerisch die Welt der Sprache entdecken können. Seit Mai 2015 steht auch unseren Kindern ein Tablet mit dieser Software zu Verfügung.

 

 

Kooperation Stützrad gGmbH

Seit dem 01.09.2015 besteht eine Kooperation mit der Stützrad gGmbH im Bereich der Elternberatung. Eltern können sich immer dienstags in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr kostenfrei in Erziehungsfragen durch Maria Angermann beraten lassen. Fr. Angermann steht auch den ErzieherInnen beratend zur Seite.

 

 

Bauklotzmusik

Wir freuen uns sehr, das Projekt „Bauklotzmusik” in unserer Kita durchführen zu können. In dem Projekt wird das Hören als komplexe Wahrnehmung und der Klang als musikalische, emotionale Ausdrucksform in den Mittelpunkt gestellt. Unsere Vorschulkinder erforschen gemeinsam mit den beiden Klangkünstlern Daniela Fromberg und Stefan Roigk von geräusch[mu’si:k] 10 Tage lang ihre akustische Umwelt.

Die Kinder lernen ihre eigene Welt als unerschöpfliche Quelle von Geräuschgebern und Klangphänomenen mit „neuen Ohren” zu hören. Sie untersuchen Alltagsgegenstände auf ihre musikalischen Qualitäten und komponieren gemeinsam mit den entdeckten Geräuschen. Am Ende des Projektes nimmt jede Kindergruppe ein mithilfe von Klang-Landkarten dirigiertes Konzerte mit digitalen Aufnahmegeräten auf. Dabei werden die gefundenen Materialien, Mundgeräusche und selbst gebaute Geräuschgeber verwendet.

Informationen zu unserem Kooperationspartner: geräusch[mu´si:k]

23. November 2018 -

geräusch [mu‘si:k] ist Preisträger beim MIXED UP-Wettbewerb

Am 22. November 2019 wurden in Kiel die neun Preisträger im Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften MIXED UP ausgezeichnet. In der Kategorie „Kita“ sind unsere Kooperationspartner von geräusch [mu‘si:k] in diesem Jahr die glücklichen Empfänger des Preises. Sie waren mit ihrem Projekt „Die Geräuschesammler und Das Goldene Knistern“ in den FiPP-Kitas Sonnenschein, Warthestraße und Biesdorfer Zwergenhaus.

 

Komische Oper Berlin

Die Komische Oper Berlin bietet dank Unterstützung der Heinz und Heide Dürr Stiftung seit einigen Jahren erfolgreich Opernworkshops mit anschließendem Opernbesuch für Kitas an, die sich am Early Excellence-Programm beteiligen.

Kinder und Eltern aus der Kita Warthestraße haben daran teilgenommen. Sie waren ganz begeistert und freuen sich schon auf das nächste Jahr.