Schaut mal auf fez-berlin.de

09. April 2020

In der Musikfundgrube stöbern, mit Robert Metcalf zweisprachige Lieder lernen, galaktische Badekugeln selbst herstellen, das Freiheitsspiel spielen oder Weltraumnahrung selbst herstellen. Ein Besuch auf der FEZ-Homepage www.fez-berlin.de lohnt sich. Seit Mitte März veröffentlicht das FEZ-Berlin täglich neue Tricks und Tipps, wie Eltern ihren Kindern während der Kontaktsperre die Zeit versüßen können.

Zurück

Zur Zeit ist leider kein Kommentar möglich. Sobald ein Moderator wieder online ist, werden Kommentare wieder möglich sein!

0 Kommentare

 

 

 

 

 

 

 

Kinder- und Jugend-
freizeiteinrichtung
Regenbogenhaus

Kadiner Straße 9
10243 Berlin

 

kommisarische Leitung:
Nam Le

 

Telefon:

Büro: 030/293 474 272
Offener Bereich:
030/293 474 273
Fax: 030/293 474 275

 

Email:
regenbogenhaus(at)fippev.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Träger der Einrichtung ist

FiPP e.V.

 

zentrale(at)fippev.de
www.fippev.de