Struktur

 

 

Das Gebäude bietet circa 130 Kindern Platz. Allen Kindern stehen das Atelier, die Burg und der Snoezeleraum zur Verfügung.

 

Die Kinder werden in drei Einheiten betreut, dem Mäusenest, der Räuberhöhle und der Rappelkiste. In jeder Einheit arbeiten circa 7 MitarbeiterInnen im pädagogischen Bereich. Jede Einheit hat drei untereinander begehbare Gruppenräume, ein Restaurant und einen bespielbaren Flur. In den Einheiten hat jedes Kind seine BezugspädagogIn, die seine Entwicklung individuell begleitet. Ein Raum ist überwiegend den jüngeren Kindern vorbehalten. Die beiden anderen Räume bieten den Kindern die Möglichkeit zum Verkleiden, Bauen, Basteln etc. Die Kinder nutzen im Spiel sämtliche Räume ihrer Einheit. Beim Spiel finden sie sich oft in altersgemischten Spielgruppen zusammen. In allen drei Einheiten bieten wir ein Frühstück an. Zum Mittagessen teilen wir die Kinder der Einheit in Gruppen: die Kinder, die Mittagschlaf halten, essen früher, als die, die nicht schlafen.

 

In der Zeit von 6.00 - ca. 7.45 Uhr und von 16.00 - 18.00 Uhr werden die Kinder aus dem ganzen Haus im Früh-/ Spätdienstsraum betreut.