Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

geräusch[mu‘si:k] - Workshop - Maurizio Kagels Kinderinstrumente

Beschreibung:
Die Musik mit Geräuschen ist gerade für Kinder eine sehr spielerische und spontan zugängliche Kunstgattung, die mit ihrer mittlerweile über hundertjährigen Geschichte aktuell vermehrt Einzug in die Musikerziehung findet. Der argentinische Komponist Maurizio Kagel ist ein Pionier der Musik mit Alltagsgegenständen, ungewöhnlichen Musikinstrumenten aus aller Welt und selbstgebauten Klangerzeugern. Damit brachte er frischen Wind in die musikalische Früherziehung. Seine spielerische Klangforschung mit Alltagsmaterialien ohne musikalische Vorbildung, die er „Vormusik“ nannte, stieß
schon damals auf großes Interesse unter Pädagog_innen. In dem Praxisworkshop lernen wir nicht nur seine Kinderinstrumente und Techniken kennen, sondern wollen auch einzelne Instrumente nachbauen oder neu erfinden und selbst damit musizieren.

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und Ganztag

Datum:
19. - 20. Februar 2018

Seminarzeit:
Jeweils 09.00 - 16.00 Uhr

Gruppengröße: 15 Personen

Ort:
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

Dozent_innen:
Daniela Fromberg & Stefan Roigk

Teilnahmegebühr:
FiPP-Mitarbeiter_innen kostenfrei
Extern 150,00 €

Seminaranmeldung online

oder mit dem Anmeldeformular

Aus der Praxis für die Praxis: Musik und Tanz Teil 2 – für alle, die noch nicht genug haben

Beschreibung:
Mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes soll verhindert werden, dass Diskriminierung und Ausgrenzung in pädagogischen Einrichtungen reproduziert werden.  Dazu ist eine kritische Auseinandersetzung mit Einseitigkeiten, Vorurteilen, Normen und Werten notwendig - und auch die eigene pädagogische Praxis sollte reflektiert werden.   
In der PraxisWerkstatt setzen wir uns mit den ersten beiden Zielen des Ansatzes der vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung auseinander. Dabei werden der Austausch und das Lernen
voneinander zentraler Bestandteil sein. Die Werkstatt ist praxisorientiert und zielt auf der
Grundlage von thematischen Inputs, praxisorientierten Materialien und der Reflexion der eigenen Erfahrungen auf die Durchführung eigener Vorhaben zur Umsetzung von Ziel 1 oder Ziel 2 in
der eigenen Einrichtung.

Themenschwerpunkte:

  • Reflexion zum Einsatz von Musik und Tanz im Kitaalltag
  • Erarbeiten eines musikalischen Projektes
  • Raum für Wünsche der Teilnehmenden

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus den Kitas

Datum: 18. Oktober 2018

Seminarzeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Gruppengröße: 12 - 16 Personen

Ort:
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

Dozent_innen:
Stefan Arnold
Beate Hohberg

Teilnahmegebühr:
FiPP-Mitarbeiter_innen kostenfrei
Extern 100,00 €

Anmeldeschluss: 30. September 2018

Seminaranmeldung online

oder mit dem Anmeldeformular


Unser Jubiläumsjahr

 

Wir sind Erstunterzeichner des Bündnis

 

Wir unterstützen die Bündnisse