Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Basteln einfacher Geräusch-Instrumente aus Alltagsmaterialien

Beschreibung:
Wir bauen kleine Instrumente aus Abfall oder preisgünstigen Alltagsmaterialien, die auch Kinder umsetzen können. Zusätzlich bereichern Geräuschgeber aus Werkraum, Küche und Natur unser Orchester. So entstehen durch Materialforschung faszinierende Instrumente, deren Einsatz wir in selbstgezeichneten Kompositionen, Klanggeschichten oder Hörspielen proben.

Themenschwerpunkte:

  • Ästhetische Forschung
  • Experimentelle Musik
  • Kooperatives Verhalten beim Musizieren

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus allen Bereichen

Datum: 27.-28. Mai 2021

Seminarzeit: Jeweils 9.00 - 16.00 Uhr

Gruppengröße: 15 Personen

Ort:
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

Dozent*innen: Daniela Fromberg & Stefan Roigk

Anmeldeschluss
30. April 2021

Teilnahmegebühr: FiPP-Mitarbeiter*innen kostenfrei
Extern 150,00 €
plus 10,00 € Materialkosten für die Instrumente

Seminaranmeldung online
geräusch[mu‘si:k] - Workshop - Das kleinste Orchester der Welt

oder mit dem Anmeldeformular

Informationen zum Datenschutz

Ihre Daten werden nur dazu verwendet, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Nach dem Abschluss der Bearbeitung, in der Regel nach 6 Monaten, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet ausschließlich an die jeweiligen Dozenten statt.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an zentrale@fippev.de widerrufen.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

 

 

Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

 

Wir unterstützen das Bündnis