Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Visualisierung in Konfliktlagen - ein Methodenseminar

Beschreibung
Konfliktlagen stellen uns im Alltag oft vor komplexe Herausforderungen. Zur Herstellung von Transparenz über die Situation, dem Aufnehmen und Verstehen der unterschiedlichen Sichtweisen und dem Entwickeln von gemeinsam getragenen Lösungen können Visualisierungen hilfreich sein. Durch Bilder können komplexe Situationen überschaubar werden und Inhalte transportiert werden, die sich nur schwer verbalisieren lassen. In diesem Seminar werden wir erproben, wie Vorgehensweisen im Prozess visualisiert werden können und ausprobieren mit welchen zeichnerischen Möglichkeiten Visualisierungen zur Klärung von Konflikten beitragen können.

Themenschwerpunkte

  • Wahrnehmen und Beschreiben von konflikthaften Situationen
  • Techniken zur Visualisierung von Konflikten
  • Praktische Übungsbeispiele

Zielgruppe
Fachkräfte aus allen Bereichen

Datum
21. Januar 2020

Seminarzeit
9.00 – 16.00 Uhr

Gruppengröße
15 Personen

Ort
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

Dozent
Thomas Withöft

Anmeldeschluss
30. November 2019

Teilnahmegebühr
FiPP-Mitarbeiter*innen kostenfrei,
Externe 100€

Seminaranmeldung online:
Visualisierung in Konfliktlagen - ein Methodenseminar

oder mit dem Anmeldeformular

Coaching, Supervision, Mediation, kollegiale Beratung - Beratungsformate, wann wende ich was an?

Beschreibung:
Beschreibung Der fachliche Alltag fordert uns täglich heraus. Unterschiedliche Beratungsformate stehen zur Verfügung, um diesen Herausforderungen besser zu begegnen,
unter anderem Supervision, Coaching und Mediation.
Doch auf welche Weise hilft jedes Format und wie können sie sich bestmöglich ergänzen? Anhand von Praxisfällen aus der Beratung werden Nutzen und
Einsatzmöglichkeiten der vier Formate vorgestellt. Es wird auch gezeigt, warum der systemische Blick hierdurch schneller erlernt und leichter im Alltag in der
Arbeit mit den Adressat*innen genutzt werden kann.

Themenschwerpunkte:

  •  Grundzüge und Nutzen der Beratungsformate
  • Wie erkenne ich, welches Format passt?
  • Mit dem systemischen Blick auf den Arbeitsalltag schauen
  • Praxisbeispiele und Empfehlungen

Zielgruppe: Fachkräfte aus allen Bereichen

Datum: 15. April 2020

Seminarzeit: 09.00 – 16.00 Uhr

Gruppengröße: 15 Personen

Ort:
FiPP e.V. Seminarbereich
in der Geschäftsstelle 2. OG
Sonnenallee 223 A
12059 Berlin

Dozent: Doris Wietfeldt

Teilnahmegebühr:
FiPP-Mitarbeiter*innen kostenfrei
Extern 150,00 €

Seminaranmeldung bis 15. Februar 2020online:
Coaching, Supervision, Mediation, kollegiale Beratung

oder mit dem Anmeldeformular

 

 

 

Wie arbeite ich abwechslungsreich mit Gruppen?- Ein Methodenseminar

Beschreibung:Sie stehen vor der Aufgabe, mit Gruppen einen lebendigen Prozess zu gestalten und zu einem konstruktiven Ergebnis zu kommen? Das kann Ihr Team sein oder eine Gruppe von Eltern und vieles mehr. Sie suchen Ideen, wie Sie mit unterschiedlichen Menschen in einen produktiven Austausch kommen und möchten wissen, wie sich Inhalte nachhaltig verankern lassen? Dann sind Sie richtig in diesem Methoden-Training voller praxisnaher Übungen. Zwei Tage Intensivtraining und ein Tag vertiefte Reflexion gehören zu diesem Angebot.

Themenschwerpunkte:

    • Kreative Ein- und Ausstiege gestalten
    • Ansprechend visualisieren
    • Arbeitsprozesse strukturieren und Gruppenprozesse moderieren
    • Abwechslungsreiche Methoden kennenlernen und üben 

    Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte sowie Leitungen, Koordinator*innen aus Kita, Ganztag, offener Arbeit und Verwaltung

    Datum: 10.03.2020

    Seminarzeit: 09.00 – 16.00 Uhr

    Gruppengröße: 16 Personen

    Ort:
    FiPP e.V. Seminarbereich
    in der Geschäftsstelle 2. OG
    Sonnenallee 223 A
    12059 Berlin

    Dozent: Sandra Maria Fanroth, Grit Herrnberger

    Teilnahmegebühr:
    FiPP-Mitarbeiter*innen kostenfrei
    Extern 300,00 €

    Seminaranmeldung online:
    Wie arbeite ich abwechslungsreich  mit Gruppen?- Ein Methodenseminar

    oder mit dem Anmeldeformular

     

     

     

    Informationen zum Datenschutz

    Ihre Daten werden nur dazu verwendet, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Nach dem Abschluss der Bearbeitung, in der Regel nach 6 Monaten, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet ausschließlich an die jeweiligen Dozenten statt.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an zentrale@fippev.de widerrufen.
    Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

     

     

    Wir sind Erstunterzeichner der Bündnisse

     

    Wir unterstützen das Bündnis