Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Praktika

Unsere Einrichtungen, insbesondere die Kindertagesstätten, sind ausdrücklich an der Ausbildung von Praktikant_innen interessiert:

  • Wir begreifen die Ausbildung von Praktikant_innen auch als Nachwuchsförderung, weil wir als großer Träger ständig neue Stellen zu besetzen haben.
  • Wir bilden unsere Anleiter_innen für Praktika selbst aus oder kooperieren dazu mit den jeweiligen Ausbildungsinstituten.
  • Die Projekte und Einrichtungen des FiPP werden vom Träger fachlich beraten und begleitet. Praktikant_innen können daher eine pädagogische Arbeit auf hohem fachlichen Niveau erwarten.
  • Fortbildung und die Reflexion im Team haben bei FiPP e.V. einen hohen Stellenwert. Praktikant_innen nehmen an den internen Fortbildungen und Beratungen teil.
  • Bei uns können Praktikant_innen über die Praktikumseinrichtung hinaus ein breites Spektrum an pädagogischen Handlungsfeldern kennen lernen.


Wer sich für ein Praktikum interessiert, kann sich auf unserer Website einen Überblick über die Einrichtungen des Trägers in den verschiedenen Arbeitsbereichen verschaffen und sich über deren Arbeitsschwerpunkte informieren. Es ist sinnvoll, direkt mit der jeweiligen Einrichtung Kontakt aufzunehmen und dort zu erfragen, ob es aktuell freie Praktikumsplätze gibt. Eine Bewerbung ist dann auch direkt an die Einrichtung zu richten.

Hier geht es zu den FiPP-Bezirken.

Wir sind Erstunterzeichner des

Wir unterstützen das Bündnis

Projekt-Blogs: