Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

FiPP-Schulstation in der Picasso-Grundschule

Die Schulstation leistet schulbezogene Jugendsozialarbeit, die vorrangig mit der Vermeidung gesellschaftlicher Ausgrenzung zu tun hat. Wir machen in erster Linie präventive Angebote.  Wir bieten Raum und Zeit zur Hilfe und Unterstützung und für Trost und Ruhe sowohl für die Schüler_innen und Eltern als auch für Pädagog_innen.

Die Kooperation mit allen Institutionen, die für die Entwicklung eines Kindes wichtig sind, ist für die gezielte Förderung durch die Schulstation unerlässlich. Neben unserer täglichen Arbeit in der Schule arbeiten wir gemeinwesensorientiert und tragen dazu bei, dass die Schule ein Ort der Kiezkultur wird. So sind wir Partner der Kiezwerkstatt und aktives Mitglied des Fördervereins "Miteinander".

FiPP-Schulstation an der Picasso Grundschule

Ansprechpartnerin:
Sabine Golz

Kontakt:
Gounodstraße 71
13088 Berlin

Tel: Tel. 030 / 96 06 66 25
Email schreiben

Schule:
www.picasso-grundschule.de

Wir sind Erstunterzeichner des

Wir unterstützen das Bündnis

Projekt-Blogs: