Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Herzlich Willkommen!

FiPP e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und arbeitet in über 50 Einrichtungen und Projekten in neun Berliner Bezirken für Kinder, Jugendliche und Familien in der Stadt. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören Kindertagesstätten, Ganztagsbereiche, Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, schulbezogene Projekte und Berufsorientierungsangebote.

Mit der Orientierung seiner Angebote am Anti-Bias-Ansatz hat FiPP e.V.  sich verpflichtet, diese so auszurichten, dass sie unterschiedliche Lebensverhältnisse und Lebensentwürfe von Familien berücksichtigen und allen Kindern und Jugendlichen vielfältige Zugänge zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe ermöglichen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung und freuen uns natürlich auch jederzeit über Anregungen, wie wir den Internetauftritt noch verbessern können!

Aktuelles

26.09.2016
Aktionswoche #vielfaltJA

Heute startet die Aktionswoche #VielfaltJA, die die Buntheit der Jugendarbeit verdeutlichen, unsere Arbeit transparenter machen, Fragen beantworten und zum Nachdenken anregen soll. Gleichzeitig findet in dieser Woche der bundesweite Kongress zur Kinder- und Jugendarbeit in Dortmund statt, auf dem auch der FiPP durch Kolleg_innen vertreten sein wird.
Von Montag bis Freitag stellen sich die verschiedensten Jugendfreizeiteinrichtungen des FiPP e.V. aus ganz Berlin mit ihren Aktionen und Projekten bei euch vor. Begleitet uns gemeinsam mit Der Paritätische Berlin und jugendhilfe bewegt berlin durch den Alltag der offenen Kinder- und Jugendarbeit und freut euch auf eine Woche voller Tweets, Posts und Links auf Facebook und Twitter!


09.09.2016
Jubiläumsfeier im Kinder- und Jugendhaus an der Wuhle

Zum Jubliäum "20 Jahre bei FiPP e.V." im Kinder- und Jugendhaus an der Wuhle begrüßten wir viele kleine und große Gäste, Familien und auch Ehemalige. Wunsch-Luftballons stiegen in den Himmel, die leckere Torte war rasch verspeist, die Kinder beider Einrichtungen boten künstlerische Einlagen und alle Mitarbeiter_innen der Kita Hasenburg und der JFE FiPP Café wurden auf der neu errichteten Bühne gefeiert.
Besonderer Dank geht an Juliane Witt (Bezirksstadträtin Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur) für die Grußworte zum Jubiläum seitens des Bezirks und dem Olympioniken Luis Brethauer, der den Kindern gemeinsam mit dem Team vom Mellowpark e.V. das BMX-Fahren schmackhaft gemacht hat.


07.09.2016
Postkartenaktion Kita-Bündnis

Die Kita Spektesee nutzte die Bringzeit der Kinder in den Morgenstunden am vergangenen Dienstag dazu, die Eltern über die Postkartenaktion des Berliner Kitabündnis „Gute Kita braucht gut Leitung“ zu informieren. Im Eingangsbereich der Kita wartete Kaffee auf die Interessierten und Kita-Leiterin Silke Glagow beantwortete u.a. die Frage, warum Berliner Kitas gute Leitungen brauchen.


08. - 13.08.2016
Zirkuswoche im Kompass

Unter dem Motto "Reise in die Zirkuswelt" konnten Kinder und Jugendliche in unserer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Kompass eine erlebnisreiche Woche verbringen. Das Erlernen von verschiedenen Zirkuskünsten, aber auch das Miteinander aller Beteiligten waren Ziele des inzwischen fest zum Sommerferienprogramm gehörenden Projektes. Ihren Höhepunkt fand die Woche in der Abschlussvorstellung für alle Familien der Teilnehmer_innen.

Der Dank für die finanzielle Förderung des Projekts geht an das Jugendamt Marzahn Hellersdorf,die Stadt und Land Wohnungsbau GmbH sowie dem Zirkus Cabuwazi.


12.07.2016
Dokumentation der FiPP-Arbeitstagung erschienen!

Unter dem Titel "Weiter auf dem Weg zur INKLUSION ist, was wir daraus machen" tagte der FiPP e.V. in seiner jährlichen Arbeitstagung. Die Dokumentation mit vielen Eindrücken und Ergebnissen ist nun erschienen und kann >> hier herunter geladen werden.

Rückblick vom 03.06.2016
Besuch im FiPP Treffpunkt

Lisa Paus, MdB Bündnis90-Die Grünen und Tilo Siewer BVV Mitte Bündnis90- Die Grünen, zu Besuch im FiPP Treffpunkt Kluckstrasse am 16.6.2016. Dabei entstand ein kleines Video mit dem Angebot von Lisa Paus an die Besucher_innen des FiPP Treffpunkts, sie im Bundestag zu besuchen.

05.07.2016
Stellenbörse an der Berufsschule für Sozialwesen in Pankow

In einem kleinen und persönlichen Rahmen präsentierte sich FiPP gemeinsam mit ca. 14 weiteren Akteuren der Sozialbranche interessierten Schüler_innen / Studierenden aus den Fachrichtungen Heilerziehungspfleger_in, Heilpädagog_in und Erzieher_in als zukünftiger Arbeitgeber. Die Stellenbörse soll zukünftig zweimal jährlich stattfinden, ergänzt durch Fachvorträge in den Klassen und war der Auftakt für eine nachhaltige Zusammenarbeit.


01.07.2016
Abschluss der Gesundheitswoche im KOMPASS

Der KOMPASS in Hellersdorf Süd war Gastergeber der Abschlussveranstaltung der vierten Gesundheitswoche des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Das Fest bot allen Besucher_innen viel Spaß und Unterhaltung, Informationen und Mit-mach-Angebote. Nach der Eröffnung durch die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Frau Pohle, gab es ein vielfältiges Bühenprogramm sowie sportliche Aktivitäten.


13.06.2016
Bienen im Kita-Garten

Tierischer Zuwachs in der Kita Hochkirchstraße: Seit der vergangenen Woche hat ein Bienenvolk im Garten der Kita ein neues Zuhause gefunden. Der von den Eltern gebaute Bienenkasten wurde in der kitaeigenen Werkstatt gebaut. Für die Pflege der Bienen sind die Eltern verantwortlich. Wer sich den Garten einmal genauer anschauen oder den Bienen einen Besuch abstatten möchte, kann dies am Sonntag, den 19.06. im Rahmen des Langen Tags der Stadtnatur tun.


27.05.2016
FiPP beim IKK BB Firmenlauf 2016

40 FiPP-Kolleg_innen und Vorstandsmitglieder beteiligten sich am diesjährigen Firmenlauf. Ob beim Skaten, Walken, Laufen oder beim Anfeuern der Kolleg_innen - alle genossen das tolle Wetter und die unglaubliche Stimmung rund um den Tiergarten mit über 13.000 Teilnehmer_innen insgesamt. Alle FiPP-Kolleg_innen finden im Intranet eine Foto-Galerie.

 

 

 

Wir sind Erstunterzeichner des

Wir unterstützen das Bündnis

Projekt-Blogs:

Finden Sie uns auf