Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis

Kindertagesstätten in FiPP-Trägerschaft

FiPP e.V. ist Träger von 24 Kindertagesstätten in sechs Berliner Bezirken. Als Kita-Träger legen wir Wert darauf, Kinder möglichst individuell in ihrer Entwicklung zu fördern und dabei eng mit den Eltern zusammenzuarbeiten. Die FiPP-Kitas haben keine bestimmte weltanschauliche Ausrichtung, sie sind damit offen für alle Kinder und Familien. Fast alle FiPP-Kitas integrieren Kinder mit Behinderungen.

Die FiPP-Kitas sind Bildungseinrichtungen und arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm. Für die Umsetzung des Bildungsprogramms entwickeln sie unterschiedliche zu den jeweiligen Bedingungen passende Profile. Dabei fördert das FiPP die Entwicklung von Qualität und fachlicher Profilierung in seinen Kindertagesstätten, indem es jeder Kita eine erfahrene Kitaberaterin an die Seite stellt.

Die Kindertagesstätten des FiPP e.V. sind Treffpunkte für Familien im Gemeinwesen und bieten Kindern förderliche Lebensbedingungen durch gesunde Ernährung, vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Das Essen wird in fast allen Kitas frisch zubereitet und auf individuelle Essgewohnheiten abgestimmt.


Kitas in Marzahn

Kitas in Neukölln

Kitas in Reinickendorf

Kitas in Spandau

Kitas in Tempelhof-Schöneberg

Kitas in Treptow-Köpenick

Hier geht es zu den FiPP-Bezirken.

Wir sind Erstunterzeichner des

Wir unterstützen das Bündnis

Projekt-Blogs: